Skandinavien 2013 – von Schwedisch Lappland bis zum Nordkap
» » Skandinavien 2013 – von Schwedisch Lappland bis zum Nordkap

Skandinavien 2013 – von Schwedisch Lappland bis zum Nordkap

eingetragen in: Fotografieren | 9

Nordnorwegen- für uns bis jetzt das schönste Fleckchen Erde!

Mit dem Auto sind wir über Stockholm und durch Schwedisch Lappland, vorbei an Kiruna und Narvik Richtung Lofoten gereist. Von dort aus ging es weiter nördlich nach Senja zum Angeln. Für zwei Wochen tauschten wir hier unser Zelt gegen ein Ferienhäuschen mit Boot. Anschließend entschieden wir uns noch für einen spontanen Trip zum Nordkap, wo wir, ehe es über Finnland zurück gen Heimat ging, bei frischen 1 Grad und heller Mittsommernachtssonne die Nacht im Zelt verbrachten.

Verfolgen Andy und Miriam:

Wir sind Andy und Miriam und wir sind reisesüchtig! Nach der Reise ist für uns vor der Reise! Wir brauchen diese Vorfreude, diese Spannung, ehe es zum nächsten Reiseziel geht! Wir brauchen, das Adrenalin, das uns durch die Adern rinnt, wenn wir bei der Flugsuchmaschine auf „buchen“ klicken, wenn der Flieger abhebt, wenn wir landen, wenn wir das erste Mal neue Gerüche in der Nase haben und fremde Sprachen hören, wenn wir mit Auto und Zelt unterwegs sind und sich unser Herz überschlägt, weil wir mal wieder DEN Mega- Platz für unser Nachtlager aufgetan haben… wir sind Adrenalinjunkies und wir sind Reisejunkies. Wir brauchen: REISEADRENALIN! Du auch?

9 Antworten

  1. Stefan
    | Antworten

    Moin,
    habe deinen Blogartikel gerade gelesen und finde ihn klasse.
    Da bekommt man direkt Fernweh. Zwar bin ich hauptsächlich zum Angeln dort, aber die Natur genieße ich genauso in vollen Zügen.

    • Andy und Miriam
      | Antworten

      Hi Stefan,
      ja, uns geht es genauso! Wir kombinieren beides, aber zum Angeln gibt es für uns nichts besseres als Norwegen… Na ja, nach unserer Tour dieses Jahr vielleicht noch Kanada und Alaska… 😉
      Ganz lieben Gruß von uns!

  2. osnapicture
    | Antworten

    Absolut tolle Fotos! Die Lofoten stehen auf meiner Reise-Wunschliste auch noch sehr weit oben. Leider ist die Anreise per Flugzeug etwas ungünstig, und die Anreise per Auto mir fast etwas weit.

    • Die Bilderbummler
      | Antworten

      Hi, ja das stimmt. Wir werden dieses Jahr wieder hochfahren und mit dem Auto musst du schon mind. 2,5 Tage einplanen, besser 3, damit du zwischendurch auch mal den einen oder anderen Fotostopp machen kannst und nicht einfach nur so durchrauschst… aber da für uns der Urlaub schon gefühlt anfängt, wenn wir auf der Bahn sind, nehmen wir den weiten Weg gerne inkauf. Und wenn du mit dem Auto fährst kannst du natürlich kistenweise Lebensmittel mitnehmen. – Auch ein nicht zu unterschätzender Vorteil bei den Preisen dort.

  3. […] wird es für uns Mitte August wieder für insgesamt vier Wochen nach Norwegen gehen- unser schönstes Fleckchen Erde! Wir werden die gleiche Tour machen, wie schon 2013: Mit dem […]

  4. […] (2012), sondern auch ein Wochenende auf Fehmarn (2012), ein Wochenende in Dänemark (2013), in Norwegen bis hoch zum Nordkap (2013) und in Großbritannien (2013). Und wir lieeeeben diese Art zu […]

  5. inka
    | Antworten

    Aaaaach, wie schön! Das ist ja genau nach meinem Geschmack. So schöne Bilder, da möchte ich gleich los. Leider alleine etwas schwierig weil teuer, und der Mann ist nicht soo ein Nordmensch… 😉
    Aber jetzt wünsche ich Euch erstmal eine wunderbare Reise nach Israel. Ich hab ja leider viel zu wenig gebloggt darüber, daher auf diesem Weg: Die Israelis sind super nett und locker und wenn es keinen „Stress“ gibt habt ihr garantiert eine irre tolle Reise.
    VG /inka

    • Die Bilderbummler
      | Antworten

      Hi Inka, ja, wir lieben den Norden auch sehr! Mit dem Auto und zwei Kisten voller Lebensmittel plus Angelequipment für Nahrungsnachschub halten sich die Kosten in Grenzen. Und ein Häuschen kann man günstig bekommen wenn man am besten schon ein Jahr vorher bucht. Mit dem Flugzeug und ohne Lebensmittelreserve stimme ich dir allerdings zu, ist es unfassbar teuer… Wir hatten zwischendurch Lust auf Brot und haben für einen Mini TK Toast im Supermarkt rund 7 EUR gezahlt… 😮
      Vielleicht kannst du deinen Mann ja eines Tages doch noch überzeugen. Wir wünschen euch jedenfalls auch weiterhin super schöne Reiseerlebnisse und schauen bestimmt noch öfters auf deinem Blog vorbei, den finden wir nämlich total klasse! 🙂 LG

    • Die Bilderbummler
      | Antworten

      Ach sag mal, kannst du uns Tipps geben, was wir auf keinen Fall verpassen sollten? Und hast du vielleicht die ein oder andere Übernachtungsempfehlung? Zum Toten Meer möchten wir unbedingt und zur Klagemauer natürlich… Ansonsten haben wir unsere Tour noch nicht geplant bislang…. Das machen wir wenn wir aus Marokko zurück sind- eins nach dem anderen… 😉 Danke schon mal und LG

Senf dazu geben? Her damit!