Fotoparade 2-2015: Ein Liebesbrief an Nordnorwegen
» » Fotoparade 2-2015: Ein Liebesbrief an Nordnorwegen

Fotoparade 2-2015: Ein Liebesbrief an Nordnorwegen

eingetragen in: Fotografieren | 14

Endlich mal wieder ein Fotobeitrag! 🙂

Michael von Erkunde die Welt hat zur Fotoparade aufgerufen und wir sind am Start!

Gesucht werden die schönsten Fotos aus der zweiten Jahreshälfte 2015. Idealerweise sollten dabei sein:

  • ein Sommerbild
  • ein Herbstbild
  • eine Gewässeraufnahme
  • ein Heimatfoto
  • eine Landschaftsaufnahme
  • unser absolutes Lieblingsbild

Wir interpretieren das mal etwas freimütig und nehmen dich mit auf eine Fotoreise durch unseren unvergesslichen Norwegenurlaub August/ September 2015. Hier kommen also unsere schönsten Aufnahmen für dich:

Das Sommerbild

Sommerbild (1 von 1)

Stockfisch ist auf den Lofoten im Sommer aus. Zumindest an den Holzgestellen. Mitte August geht außerdem auch die Sonne beinahe wieder unter, so dass du viele Gelegenheiten hast, wunderschöne, warme Aufnahmen zu machen.

 

Das Herbstbild

Herbstbild (1 von 1)

Von Mitte August bis Mitte November waren wir auf Tour und nirgends sonst als im hohen Norden erkennst du den Wechsel von Sommer auf Herbst so krass wie hier. Ging Mitte August die Sonne auf den Lofoten noch immer nicht vollständig unter, so kannst du Anfang September auf Senja bereits die ersten Polarlichter am Himmel sehen.

Die Gewässeraufnahme

Wasserbild (1 von 1)

Wo Wasser ist, da ist auch Fisch! Nun ja… wobei das auf dem Foto hier ja eher ein Säugetier ist… Andy hat auf unserer Walsafari in Andenes alle Register gezogen. Und die Möwe wollte auch gerne noch mit auf das denkwürdige Bild 😉

 

Das Heimatfoto

Heimatbild (1 von 1)

…das etwas andere Heimatfoto. Entstanden auf unserer Rückreise vom Nordkapp. Aber wie heißt es doch immer so schön?

Our tent is our castle…

 

Die Landschaftsaufnahme

Reinebriggen (1 von 1)

 

Wir sind ein bisschen stolz. Zum einen, weil wir den Reinebriggen auf den Lofoten erklommen haben, zum anderen auf diese tolle Erinnerung daran!

 

Das Lieblingsbild

Liebling (1 von 1)

Man darf es nicht laut sagen: Das ist ein Handy-Panorama-Schnappschuss. Unbearbeitet. Mit der Nikon ließ sich das Naturspektakel nicht so recht einfangen, das sich uns auf einer unserer letzten Angeltouren im Fjord von Torsken auf Senja Mitte September bot. Es erinnert uns an einen unvergesslichen Tag, an dem sich nachmittags um drei endlich nach 10 Tagen Dauerregen die Sonne von ihrer besten Seite zeigte.


 

Du hast auch ein paar tolle Fotos aus der zweiten Jahreshälfte? Dann schau mal fix bei Michael vorbei. Seine Fotoparade läuft noch bis zum 17.01.2016! Außerdem gibt´s hier ganz viele wunderschöne weitere Fotos zu bestaunen!

 

Alles Liebe

Andy, Miri und Skar

Andy, Miri und Skar

 

 

Verfolgen Andy und Miriam:

Wir sind Andy und Miriam und wir sind reisesüchtig! Nach der Reise ist für uns vor der Reise! Wir brauchen diese Vorfreude, diese Spannung, ehe es zum nächsten Reiseziel geht! Wir brauchen, das Adrenalin, das uns durch die Adern rinnt, wenn wir bei der Flugsuchmaschine auf „buchen“ klicken, wenn der Flieger abhebt, wenn wir landen, wenn wir das erste Mal neue Gerüche in der Nase haben und fremde Sprachen hören, wenn wir mit Auto und Zelt unterwegs sind und sich unser Herz überschlägt, weil wir mal wieder DEN Mega- Platz für unser Nachtlager aufgetan haben… wir sind Adrenalinjunkies und wir sind Reisejunkies. Wir brauchen: REISEADRENALIN! Du auch?

14 Antworten

  1. […] aus Indien. Bei Daniela gefielen mir alle Fotos, aber das Bild vom Ammersee ganz besonders. Andi und Miri zeichneten einen Liebesbrief an Nordnorwegen und Martina zeigte, dass man auch mit Hund viel Spaß […]

  2. Reisefieber
    | Antworten

    Hallo Ihr drei, boa – was für tolle Bilder. Gerade auch die Nordlichter würde ich auch gerne mal live erleben. Nordnorwegen hat mir auch sehr gut gefallen. Dieses Licht und die Natur.

    Liebe Grüße
    Renate Stenshorn

    • Die Bilderbummler
      | Antworten

      Hallo Renate,

      ja, wir lieben es dort oben! Die Nordlichter haben uns völlig geflasht! Zumal wir gar nicht damit gerechnet hatten, welche zu sehen. Glücklicherweise stimmte der Forecast nicht und Andy schaute vorm Schlafengehen zufällig noch einmal raus aus dem Fenster. 😀

      Liebe Grüße von uns dreien

  3. Daniel Düsentrieb
    | Antworten

    Wirklich sehr sehr gelungene Aufnahmen! 🙂

  4. Mario
    | Antworten

    Hallo ihr beiden, äh, drei! Toller Beitrag, nicht nur im Zusammenhang mit der Fotoparade. Die tollen Bilder erinnern mich so sehr an meinen Urlaub auf den Lofoten und Vesteralen. Tolles Land. Habt ihr wirklich schön eingefangen. Das für mich schönste Bild ist das vom Reinebriggen aus. Leider aber ist mir das Bild ein wenig zu flau?!
    Viele Grüße,
    Mario

  5. Christian
    | Antworten

    Wow, echt tolle Eindrücke aus Norwegen! Der Blick vom Reinebringen ist einfach der Wahnsinn!
    Ich muss da unbedingt auch mal hoch!

    Liebe Grüße
    Christian

  6. Anna
    | Antworten

    Polarlichter! Die zu sehen steht definitiv auch auf meiner Bucket List. Das Bild mit dem Zelt ist aber mein heimlicher Favorit. Schöner Artikel!

    Herzlich,
    Anna

    • Die Bilderbummler
      | Antworten

      Danke für das liebe Kompliment! Ich glaube für so richtig coole Polarlichtfotos braucht es tatsächlich etwas Schnee auf den Bergen. Aber das Erlebnis die tanzenden Lichter über uns zu sehen, war einfach unbeschreiblich- eines meiner allerschönsten Erlebnisse ever! 🙂 LG, Miri mit Andy und Skar

  7. […] Fotoparade 2 – 2015: Ein Liebesbrief an Nordnorwegen […]

  8. neni
    | Antworten

    Die Gewässeraufnahme würde ich am liebsten an meine Wand hängen, so schön!

  9. Michael Mantke
    | Antworten

    Wow, was für tolle Bilder, was für eine schöne Liebeserklärung an Norwegen. Ich will da auch hin! Jetzt! 😀

    Lg Michael

Senf dazu geben? Her damit!